Bodegas Canopy

Bodegas CanopyBodegas CanopyBodegas CanopyBodegas CanopyBodegas CanopyBodegas CanopyBodegas Canopy

BESUCH DER BODEGAS CANOPY WEINKELLEREI IN TOLEDO | WEINTOURISMUS MÉNTRIDA

Wir sind eine junge Weinkellerei, die sich der Wiederentdeckung des historischen Terroirs der g.U. Méntrida verschrieben hat. Wir betreiben eine Landwirtschaft, die die Natur, die uns umgibt, respektiert, und wir respektieren die Traube so weit wie möglich und stellen Weine her, die aus dem Weinberg heraus entstanden sind.
Wir praktizieren einen nachhaltigen Weinbau mit minimalen Eingriffen, der es unseren kieselig-granitischen Böden erlaubt, sich voll zu entfalten und zu erreichen, dass Kraft und Eleganz in unseren Weinen Hand in Hand gehen. 
Weiter lesen >

UNSERE GESCHICHTE

Die Leidenschaft für den Wein und der Wunsch, dem Méntrida P.D.O. den ihm gebührenden Platz einzuräumen, führten dazu, dass die Reise von Bodegas Canopy im November 2003 begann, als sich die Geschäftsführer, die Önologen Belarmino Fernández und Alfonso Chacón, auf die Suche nach alten Garnacha- und Syrah-Rebstöcken begaben, um ihr Projekt zu verwirklichen: die Weine aus den Weinbergen zu denken und die Besonderheit jedes einzelnen in das Glas zu bringen.
Es war in der Region Méntrida (Toledo), genauer gesagt in El Real de San Vicente in der Sierra de Gredos, wo sie alte Garnacha-Weinberge in einer Höhe von 750 bis 900 Metern über dem Meeresspiegel auf Granitböden mit Gobelet-Reben, die zwischen 57 und 90 Jahre alt sind, angelegt haben.
Weniger zeigen
Wichtig! Vergessen Sie nicht anzugeben, dass Sie uns über Enoturismo Spanien kontaktieren.